SKI ALPIN

SKI ALPIN

Mit Trigger S kannst du die Schlaufe schneller und komfortabler einklicken und lösen als jemals zuvor. Die patentierte Sicherheitsauslösung bietet zusätzlich Schutz vor Verletzungen. Überzeuge dich selbst!

Seite 1 von 3

Die richtigen Ski Alpin Stöcke

Skistöcke gehören zu einer vollständigen Ski Alpin Ausrüstung. Die Skistöcke helfen dir dabei die Körperspannung zu halten geben dir dadurch mehr Stabilität. Für Anfänger sind sie eine sichere Hilfe für die Balance beim Skifahren und eine Unterstützung bei der Richtungskontrolle. Die Fortgeschrittenen und Profis nutzen den Skistock vorwiegend um ihr Timing und das Tempo zu optimieren sowie die Richtungsbestimmung zu kontrollieren. Je nach Beschaffung der Piste sollte man wissen welche Skistöcke das perfekte Fahrerlebnis garantieren.
Damit dich der Skistock bestens unterstützen kann, solltest du den für dich passenden Stock auswählen. Im Folgenden findest du einige Punkte, die du beim Kauf der Skistöcke beachten solltest.

Die Bestandteile des Skistocks

Der Skistock besteht von oben angefangen aus einem Griff, einer Schlaufe, einem Rohr und einer Spitze mit Teller. Die LEKI Griffe sind mit vorgefertigten Fingermulden ausgestattet und bieten optimalen Halt sowie höchsten Komfort während des Skifahrens. Die Schlaufen sind perfekt geschnitten. Dadurch werden die Hände nicht abgeschnürt. Alternativ bietet die LEKI Trigger S Technologie als patentierte Sicherheitsauslösung einen zusätzlichen Schutz vor Verletzungen. Die Schlaufe kannst du schnell und komfortabel am Skistock einklicken und lösen.
Beim Rohrmaterial gibt es verschiedene Materialien zur Auswahl: Aluminium, Carbon und Carbon Composite.

Die passende Ski Alpin Stocklänge

Um die optimale Länge eurer Skistöcke zu ermitteln, gibt es mehrere Möglichkeiten.
Der Stocklängenberater berechnet euch, auf Basis eurer Körpergröße, die optimale Stocklänge: Stocklängenberater
Generell lässt sich die passende Länge der Skistöcke folgendermaßen überprüfen: Dreht euren Skistock um und fasst ihn anschließend unterhalb des Tellers an. Bei der richtigen Skistocklänge ergibt der Unterarm einen rechten Winkel zum Oberarm. Entdecke jetzt die einzigartigen LEKI Ski Alpin Skistöcke. Überzeug dich selbst!