LANGLAUF

LANGLAUF

Höchster Komfort, einfachste Handhabung. Mit Trigger Shark ist die Schlaufe bereits im Handschuh integriert und lässt sich in Sekunden fixieren und lösen. Probiere es selbst!

Die richtigen Langlaufhandschuhe

Zu einer Langlaufausrüstung gehören neben Stöcken und speziellen Langlaufski auch Langlaufhandschuhe. Die perfekte Mischung aus Wärmeisolierung und Passform ist beim Langlauf ein wichtiger Faktor, um die nötigen Kräfte und Mobilität richtig einsetzen zu können.
Zum einen ist eine gute Verarbeitung mit flachen Nähten sehr wichtig, damit die Langlaufhandschuhe bei Belastungen nicht scheuern. Doch auch die Atmungsaktivität spielt eine große Rolle. Die Handschuhe müssen die Feuchtigkeit nach außen abführen damit die Hände beim Langlauf angenehm trocken bleiben. Diese Eigenschaften hat LEKI vereint und sowohl Unisex als auch Damen, Herren und Junior Langlauf Handschuhe entwickelt.
Entscheide jetzt selbst ob du Langlaufhandschuhe mit integrierter Trigger Shark Loop oder die Basic Konstruktion favorisierst. Je nachdem in welcher Jahreszeit und mit welcher Langlauftechnik du aktiv bist, kannst du für jede Option den passenden Wärmelevel wählen. Jetzt entdecken!

Welche Handschuhgröße beim Langlauf?

Wird beim Langlauf eine andere Handschuhgröße empfohlen als beim Ski fahren? Nein. Wer seine Handschuhe Größe kennt, kann auch die Langlauf Handschuhe in dieser Größe bestellen. Beim Langlaufen sollte aber darauf geachtet werden, dass die Handschuhe eng anliegen und nicht zu weit sind. Daher sind die LEKI Langlauf Handschuhe auch in der zusätzlichen Kategorie Nordic Comfort Fit erhältlich.
Falls du deine Handschuhgröße noch nicht kennen solltest, kannst du sie hier ermitteln: Handschuhgrößenberater