2020 | 2021: Der Winter bei LEKI

Geschrieben am: 01.10.2020
TRIGGER 3D – Die Evolution einer Innovation
 

Etwas wirklich Gutes noch besser zu machen, ist eine der größten Herausforderungen für Produktentwickler. Mit dem Trigger 3D ist es uns gelungen, das ausgeklügelte und patentierte Trigger System auf ein neues Leistungslevel zu heben. 

 
 

2.200 Stunden Prototypenbau, 10.000 Testauslösungen und endlose Athletentests im Schnee stecken im neuen Trigger 3D. Es hat sich gelohnt. Der Trigger 3D überzeugt durch

  • Mehr Kontrolle durch direkte Verbindung zwischen Handschuh und Stock
  • Verbesserter Bedienkomfort durch schnelles Ein- und Ausklicken
  • Größere Sicherheitsreserve durch intelligente 3D-Auslösung
 

Sicherheit spielt im Skilauf eine entscheidende Rolle – im Rennlauf ebenso wie bei allen, die gerne auf Ski stehen. Mit dem neuen Trigger 3D gelingt LEKI in diesem Zusammenhang ein Quantensprung. Der Trigger 3D begeistert mit einer innovativen, dreidimensionalen Auslösung. Das Auslösespektrum des aktuellen Trigger S Systems, welches auch heute noch eine herausragende Position im Skistockbereich einnimmt, konnte um das 4-fache erweitert werden. 

Letzten Winter wurde der Trigger 3D bereits unter anderem von Alexis Pinturault im Weltcup getestet. Dieses Jahr werden fast alle LEKI-Athleten mit dem neuen Trigger 3D am Start stehen. 

 
AIRFOIL 3D
 

Schnell, präzise, perfekt für kurze Radien und sportliche Kurven. So lässt sich die Leistungs- Charakteristik des neuen Airfoil 3D auf den Punkt bringen. Die Neuvorstellung verfügt über das innovativen Trigger 3D Griff-Schlaufen-System für mehr Kontrolle, Komfort und Sicherheit. Der Top-Stock, mit dem Durchmesser von 14 mm, ist auf den ersten Blick an der Tropfenform des Rohrs zu erkennen. Das macht ihn besonders aerodynamisch und unterstützt das perfekte Schwungverhalten. Als Rohrmaterial setzt LEKI auf hochwertig verarbeitetes HTS 6.5 Aluminium. Damit zeigt sich der Stock extrem widerstandsfähig gegenüber härtesten Belastungen. Das cleane Design und die erstklassige Drucktechnologie verleihen dem Stock einen edlen, sehr sportiven Look.

 
 
 
SPITFIRE 3D
 

Der Spitfire 3D ist das neue Highlight für alle Freerider. Zum Einsatz kommt hier der brandneue Trigger 3D Pro G Griff mit mehr Kontrolle, Komfort und Sicherheitsreserven. Erhältlich ist der Spitfire 3D in zwei verschiedenen Farbvarianten und überzeugt mit einem neuen, auffälligen Design auf und abseits der Piste. Verarbeitet werden hochfeste HTS 6.5 Alu-Rohre in einem Durchmesser von 16 mm.

 
 
 
VENOM SL 3D UND GS 3D
 

Die LEKI Rennstöcke sind auf allen Pisten der Welt sofort zu erkennen. Das bleibt auch im Rennwinter 2020/21 so. Und dennoch wird alles ganz anders. Komplett neu überarbeitetes Design, verbesserte Griffergonomie und erhöhtes Leistungsvermögen des neuen Trigger Systems. In frischem LEKI Rot zeigen sich die Racing Modelle im Winter 2020/21 in einer noch technisch anmutenden, filigraneren Optik. Doch viel wichtiger für die Rennläufer: Die Stöcke Venom SL 3D für Slalomfahrer und Venom GS 3D für die Speed-Spezialisten bekommen mit dem Trigger 3D System noch mehr Kontrolle und Sicherheit. Beim Venom SL 3D konnte die neue Technologie nicht nur in den SL Griff integriert werden, sondern zusätzlich gelang es die Kontur der Griff-Kontaktfläche zu verbessen und die Griffergonomie weiter zu optimieren. Der Venom GS 3D ist ebenfalls mit dem Trigger 3D System ausgestattet. Der neue Pro G 3D Griff überzeugt weiterhin mit einer schlanken und dynamischen Griffform, sowie mit einer weichen Oberfläche für maximalem Grip. Als Rohrmaterial wird bei beiden Modellen auf ein hochwertiges und robustes Aramid-Carbon mit einem 14 mm Durchmesser gesetzt. Im oberen Teil des Stockes ist das Carbon Rohr zusätzlich von einem hochfestem HTS 6.5 Alu-Rohr (ø 16 mm) ummantelt. Das Aluminium dient nicht nur zum Schutz bei harten Kontakten mit den Stangen und Toren, sondern ermöglich auch die Befestigung von Schlagschutzbügel.

 
 
FALCON 3D
 

Der neue Falcon 3D ist ein sportlich, leichter Handschuh mit optimaler Passform. Hochwertiges Softshell und Neopren halten den Handschuh im Zusammenspiel mit der SOFT-TEX Membrane Wasser- und Winddicht. Dabei bleibt der Falcon 3D sehr weich und ermöglicht ein komfortables und angenehmes Tragegefühl. Für Isolierung und warme Hände sorgt eine Superloft Kunstfaserfüllung. Die weiche Manschette reicht weit über das Handgelenk und verhindert eine Kältebrücke am Ärmelbund. Auf dem robusten Ziegenleder an der Handfläche sorgt ein Silicone Nash Besatz für die optimale Griffigkeit. Die Fingergelenke sind besonders beweglich und bieten dir noch mehr Flexibilität.

 
     
 
PHOENIX 3D
 

Mit dem Phoenix 3D präsentiert LEKI einen weiteren Lederhandschuh für sportliche Skifahrer. Hervorragende Passform und höchsten Tragekomfort bietet dieser warm isolierte Handschuh für anspruchsvolle Tage auf der Piste. Er überzeugt mit seinen ergonomisch vorgeformten Fingern und hoher Flexibilität. Das garantiert im Zusammenspiel mit robustem Ziegenleder einen überzeugenden Komfort. Die Superloft Isolierung hält die Hände auch bei kühleren Bedingungen angenehm warm. Für hohe Abriebfestigkeit, sicheren Grip und Langlebigkeit verarbeitet LEKI im Bereich der Innenhand einen Silicone Nash Besatz.

 
 
 
LIGHTNING 3D
 

Leichtigkeit, optimale Passform und eine perfekte Verbindung zum Stock zeichnet diesen Frühjahrshandschuh für anspruchsvolle Freerider und Pistenskifahrer aus. Der neu designte Lightning 3D zeichnet sich durch hochwertige Materialien und einem angenehmen Tragegefühl aus. Der Handschuh für anspruchsvolle, technisch orientierte Skifahrer besteht an Handfläche und Obermaterial aus 100% Ziegenleder. Die Stulpe aus Netspan und Neopren machen den Handschuh elastisch und ermöglichen viel Bewegungsfreiheit mit einem hervorragenden Tragekomfort. Die dünne ThinsulateTM Isolation ist auf die wärmeren Bedingungen beim Frühjahrsskilauf abgestimmt.

 
 
 
© LEKI 10/2020