3-Königs-Lauf – die Nordic Nacht in Todtnau

Geschrieben am: 04.11.2015

Todtnau rüstet sich für den Mega-Winter: Die sportlichen Wettkämpfe im Jubiläumswinter „125 Jahr Skilauf im Schwarzwald“ starten in Todtnau mit einem Langlaufspektakel am Dreikönigstag, dem 6. Januar 2016. Den Sportler erwartet eine bestens präparierte Langlaufstrecke mitten durch die Stadt. Den Besucher erwartet das Flair eines Wintersportortes mit winterlichem Schmuck, regionalen Leckereien und Informationen rund um den Wintersport.

Todtnau im Oktober 2015: Das Jubiläumsjahr hat die Todtnauer zu einem besonderen Spektakel animiert: Ein Langlauf-Wettbewerb quer durch die Stadt. Auf einer Streckenlänge von 700 m starten am 6. Januar 2016 ab 16:00 Uhr ambitionierte Hobby- und Freizeitsportler zu einem spannenden Langlauf-Nachtsprint über eine gut präparierte und ausgeleuchtete Skatingspur durch die Innenstadt Todtnaus. Der Wettkampf beginnt mit einem Einzelrennen. Für die Qualifikation in die Ausscheidungsläufe entscheidet hier die Zeit. Dabei qualifizieren sich die 16 schnellsten Damen und die 32 schnellsten Herren. Das Finale wird unter den besten vier Läufern entschieden. Es gibt keine Altersklassenunterteilung. Startberechtigt sind alle Jahrgänge ab 2002. Kaderathleten, welche internationale Wettkämpfe bestreiten, sind ausgeschlossen.
Auf der Website www.3-koenigslauf.de finden Interessierte alle Informationen zum Wettkampf und zur Nordic Nacht in Todtnau. Unter allen Teilnehmern werden in einer Startnummern-Tombola Sachpreise im Wert von über 8000 Euro verlost.
Doch nicht nur für die Teilnehmer verspricht der 3-Königs-Lauf spannend zu werden, auch die Zuschauer werden sich wohl fühlen. Winterlich geschmückte Stände mit regionalen Köstlichkeiten laden zum Verweilen ebenso ein, wie Informationsstände rund um das Thema Wintersport. Das Rennen kann auf dem Marktplatz auf einer großen LED – Leinwand mitverfolgt werden. Vier Live-Kameras nehmen das Rennen auf. Die schneebedeckten Straßen und die passende Beleuchtung verwandeln Todtnau in einen Wintersportort mit Flair und sportlichem Ambiente und erinnern an die 125jährige Geschichte des Skilaufs im Schwarzwald, die maßgeblich in Todtnau begann: Im Jahr 1891 gründen einige Männer mit dem Ski-Club Todtnau den ersten Skiclub in Deutschland. Zum Skifahren inspirierte sie das Buch des norwegischen Polarforscher Fridtjof Nansen „Auf Schneeschuhen durch Grönland“. Die Todtnauer sind die ersten, die sich für das Marketing im Wintersport stark machen. Bereits 1892 veröffentlichte der Skiclub Todtnau die erste „Anleitung zum Schneeschuhlaufen“. Hierin wird für optimale Wintersportbedingungen und eine exzellente Gastronomie auf dem Feldberg geworben.

Kurz vor der Geburtsstunde des Skilaufs in Mitteleuropa, die mit der Besteigung des französischen Diplomaten und Abenteurers Dr. R. Pilet am 8. Februar 1891 von Titisee auf den Feldberg auf norwegischen Schneeschuhen begann, erinnert Todtnau mit einer spannenden nordischen Nacht an die Ursprünge des Wintersports.

Wettbewerb

Offener Skating Langlauf-Nachtsprint

Teilnahmeberechtigt

Hobby- und Freizeitsportler ab Jahrgang 2002 (ausgenommen Kaderathleten)

Meldegebühr

nur Einzelmeldung möglich | Pro Teilnehmer: 15,00 Euro

Anmeldung

Meldeformular auf www.3-koenigslauf.de

Meldeschluss

Dienstag, der 5. Januar 2016, 13:00 Uhr

Nachmeldungen

20,00 Euro

Bezahlung

Nur Barzahlung – wird bei Startnummernausgabe entrichtet!
Athletenerklärung muss bei Zahlung unterschrieben werden

Weitere Informationen unter

www.3-koenigslauf.de

Veranstalter

Treffpunkt Todtnau e.V. unter Schirmherrschaft von Bürgermeister Andreas Wießner

 
presse@3-koenigslauf.de